zur Webseite des SV Garssen

Nach dem 36:32 Sieg über die Spreefüxxe Berlin war bei den Spielerinnen des SVG Celle erst einmal ausgiebig feiern angesagt. Die Verantwortlichen hingegen, starteten hinter den Kulissen die Saisonplanung für die kommende Spielzeit. Wichtigste Erkenntnis: Der SVG Celle will auch in der kommenden Saison in der 1. Bundesliga spielen!

Die Verantwortlichen des SVG Celle haben den Co-Trainer des Bundesliga-Teams, Florian Marotzke, am Montagabend mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden.

Die nächste Etappe auf dem Weg zum sportlichen Klassenerhalt ist genommen. In einer weiteren dramatischen Handballschlacht wurden gestern Abend die Füchse Berlin mit 36:32 besiegt. Damit erkämpfte sich die Mannschaft von Trainer Martin Kahle den sportlich so wichtigen 12. Tabellenplatz - und damit an das rettende Ufer zurück.

Rückraumspielerin Nives Ahlin wechselt zur neuen Spielzeit zur Neckarsulmer SU. Die 24-jährige Slowenin informierte die sportliche Leitung des SVG Celle am Donnerstagabend, dass sie den Verein verlassen wird und sich einer neuen sportlichen Herausforderung in Verbindung mit ihrem Beruf widmen möchte.

Die Bundesliga-Damen des SVG Celle haben auch ihr zweites „ Endspiel“ um den sportlichen Klassenerhalt für sich entschieden. Gegen den direkten Mitkonkurrenten, Frisch Auf Göppingen, spielte sich die Mannschaft von Trainer Martin Kahle über weite Strecken in einen Rausch und gewann am Ende, auch in der Höhe verdient, mit 31:20.

Unsere Sponsoren

REHA36o2.pngadidas.pngbesamex.pngceller-bier.pngford-speckhahn.pnglandgefluegel.pngmolten.pngmotortech.pngmuellers-muehle.pngselect.pngsporthaus-goesch.pngsvo.pngumweltdruckhaus.pngwallbaum-hotels.pngwirleben.png