zur Webseite des SV Garssen

Seid dabei und sichert euch eure Plätze:

Am 25.02.2017 spielen wir in der HBG-Halle

gegen die Bad Wildungen Vipers!

Noch 3 Tage bis zum nächsten Heimspiel! - Unser Hallenmagazin ist online!

Als der Mannschaftsbus am frühen Sonntagmorgen wieder in Celle einrollte, wollten die Spielerinnen des Celler Handball-Bundesligisten nur noch eines: schlafen. Die weite und zeitintensive Reise zum Spitzenreiter SG BBM Bietigheim hatte genau den Verlauf genommen, der zuvor zu erwarten war. Ohne Spesen nichts gewesen. Das Celler Team hatte zwar eine ordentliche Partie abgeliefert, die hatte aber bei Weitem nicht ausgereicht, um dem souveränen und weiterhin verlustpunktfreien Tabellenführer erfolgreich Paroli zu bieten. Am Ende stand eine deutliche 18:33 (11:15)-Niederlage.

26:0 Punkte, mit 451 Toren so viele Treffer erzielt, wie keine andere Mannschaft in der laufenden Saison der Handball-Bundesliga Frauen. Zudem mit 296 Gegentoren (Dortmund 294) die zweitbeste Abwehr der Liga und selbst den Meister der vergangenen Jahre und derzeitigen Tabellenzweiten Thüringer HC mit 30:20 abgefertigt. Wenn es für den SVG Celle am Samstag (Spielbeginn, 20 Uhr) zur SG BBM Bietigheim geht, spricht nichts dafür, dass sich das Celler Team beim Europapokal-Viertelfinalisten aus dem Schwabenland das dringend benötigte Selbstvertrauen holt. Schon im Hinspiel hatte die Celler Mannschaft Anfang September in eigener Halle eine deftige 22:35-Niederlage einstecken müssen.

Die Juniorinnen-Nationalspielerin Amelie Berger in Aktion. - Foto: Stephane Pillaud/IHF

Bevor die Juniorinnen des Deutschen Handballbundes ihre Qualifikation für die Europameisterschaft vor heimischem Publikum spielen werden (17. bis 19. März in Regensburg), nimmt die Mannschaft von DHB-Juniorinnen-Trainerin Marielle Bohm und Co-Trainer Jens Pfänder vom 10. bis 12. März am Vier-Länder-Turnier teil. Die beiden letzten Begegnungen werden am Sonntag, 12. März ab 13 Uhr in der Celler HBG-Halle ausgespielt. Den Auftakt Finaltages macht die Partie zwischen Spanien auf Portugal. Anschließend um 15.30 Uhr treffen Deutschland und Frankreich aufeinander.

Unsere Sponsoren

LinglongTire-Logo1.pngLogo_Stadtwerke_Celle.pngSelect_Profcare_280.pngbesamex.pngceller-bier.pngmolten.pngsporthaus-goesch.pngwirleben.png